Dehnen bei Arthrose

Egal welche Arthrose sie haben. Es gibt bei jeder Arthroseart Dehnübungen die ihnen bei allen Übungen helfen können.

Bevor sie mit Dehnübungen beginnen sollten sie dennoch Rückfrage bei ihren Arzt halten.

Es gelten folgende Grundsätze

  • Regelmäßiges Dehnen nach allen Übungen
  • Vorsichtiges gleichmäßiges Dehnen

Dehnen ist bei Arthrose genauso wichtig wie das tägliche Training. Dehnen trägt dazu bei die Gelenke beweglich zu erhalten, baut die Grundspannung aus der Muskulatur ab und beschleunigt so eine Regeneration.

Tipp: Man kann sich auch nach einer sportlichen Aktivität z. B. unter einer warmen Dusche sehr gut dehnen. Das warme Wasser sorgt zusätzlich für eine Entspannung der Muskulatur.

Das Dehnen hilft auch die Gelenkflüssigkeit gut zu verteilen und unterstützt somit die Ernährung des Knorpels.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*