Diät: So stellen sie ihre Ernährung bei Arthrose um 

Diaet und Arthrose
Der richtige Weg bei einer Arthrose sein Übergewicht abzubauen, gelingt am besten über einer leichten Diät.

Der richtige Weg bei einer Arthrose sein Übergewicht abzubauen, gelingt am besten über eine leichte Reduktionsdiät. Im Klartexte heißt das, mit einer kalorienreduzierten ausgewogenen Vollwerternährung die Basis bilden sollte.

Unterstützt wird das Ganze dann noch von der richtigen Bewegung, die die Arthrose dann verlangsamen oder sogar aufhalten kann. Dies ist vor allem wichtig, bei Personen die eine Arthrose in der Hüfte, in den Knien, Wirbelsäule oder in dem Sprunggelenk haben. Denn gerade bei diesen Arthrose formen gibt es einen signifikanten Zusammenhang zwischen Übergewicht und Arthrose.

Tipps für richtige Ernährung bei Arthrose:

  • Essen Sie mindestens drei Mal täglich Obst und Gemüse. Achten Sie darauf, möglichst viele unterschiedliche Obst- und Gemüsearten zu essen.
  • Reduzieren Sie den Konsum von Fleisch und Eiern. Essen Sie 2 mal pro Woche Fisch.
  • Trinken Sie ausreichend. Sie sollten pro Tag etwa 30 ml pro kg Körpergewicht trinken. Vermeiden Sie stark zuckerhaltige Getränke wie Limonaden oder Eistee. Am besten sind Mineralwasser, Kräutertees und Saftschorlen.
  • Reduzieren Sie ihren Alkohol-Konsum.
  • Essen Sie vermehrt Vollkorn-Produkte, wie zum Beispiel Vollkorn-Nudeln, Vollkorn-Reis oder Vollkorn-Brot • Reduzieren Sie Fett in Ihrer Ernährung, wenn Sie an Arthrose leiden.
  • Achten Sie auf versteckte Fette in Wurst, Gebäck, Fast-Food und Fertiggerichten.
  • Verwenden Sie pflanzliches Fett. Wie z.B. Rapsöl oder Leinöl anstelle von tierischem Fett. Regelmäßige körperliche Bewegung hilft zusätzlich dass sie ihr bestehendes Übergewicht abzubauen.
  • Sport hilft falsche Bewegungsmuster zu verändern und fördert den Muskelaufbau, wodurch die Gelenke geschont werden.
  • Besonders geeignet sind gelenkschonende Sportarten wie Schwimmen oder Radfahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*