Führen knackende Finger zu Arthrose

Knackende Finger Arthrose
Führen Knackende Finger zu Arthrose

Wer hat es nicht auch schon einmal gehört. Mit knackenden Fingern hat schon jeder Mal zu tun gehabt und manche habe Angst dass man davon eine Arthrose bekommt. Aber führen knackende Finger zu Arthrose?

Doch warum knacken die Finger überhaupt. Sind knackende Finger gefährlich oder harmlos. Führen sie zu einer Arthrose oder gibt es da überhaupt keinen Zusammenhang. Hier kommt die Lösung.

Führen knackende Finger zu Arthrose?

Kleine Gasbläschen lässt unsere Finger knacke
Die häufigsten Ursachen für Knackgeräusche in unsern Fingern sind Gasbläschen die sich aus der Gelenkschmiere gelöst haben. Diese Gelenkschmiere liegt zwischen den zwei sich gegenüberliegenden Knorpelflächen im Gelenk. Kommt es nun zu eine unnormalen oder sehr plötzlichen Bewegung so werden die sich gegenüberliegende Gelenkflächen auseinandergezogen. Dabei wird Kohlendioxid gebildet und es knackt. Keine Angst, diese Bläschen bleiben nicht sondern lösen sich wieder in der Gelenkschmier auf.

Kann man  mit Dehnübungen das Fingerknacken unterbinden
Nein, mit Dehnübungen ist es nicht möglich das Fingerknacken zu verhindern.

Sind knackende Fingergelenke ein Anzeichen für einen Verschleiß
Man kann verallgemeinern dass knackende Fingergelenke auf eine Beschädigung der Fingergelenke hinweisen. Dies muss jedoch nicht gleich Arthrose sein. Meistens ist die Geräuschkulisse völlig harmlos.

Bei Frauen knacken mehr Gelenke als bei Männern
Da Frauen beweglicher sind als Männer, kommt es hier auch öfters zu Knackgeräuschen.

Schadet dauerndes absichtliches Fingerknacken den Gelenken
Ja, wer absichtlich permanent dem Knacken nachhilft schadet auf Dauer seinen Fingergelenken. Gelegentliche zufällig auftretende Knackgeräusche sind dagegen ungefährlich.

Sollte man bei Knackgeräuschen einen Arzt aufsuchen
Dies ist in den meisten Fällen überhaupt nicht nötig. Außer die Knackgeräusche treten plötzlich nach einen Vorfall wie z.B. einen Sturz oder Unfall auf. Dann sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen. Ebenfalls wenn die Knackgeräusche mit Schmerzen verbunden sind.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*