Ist Arthrose heilbar

Immer wieder liest man Sätze, wie: Endlich Arthrose besiegt, Arthrose Wundermittel schockt Ärzte, Arthrose endlich geheilt und so weiter und so weiter. Die Liste scheint endlos.

Natürlich kann man den Wunsch nachvollziehen, dass wenn man unter Arthrose leidet man eine Tablette nimmt oder eine Spritze bekommt und alles ist wieder gut. Leider ist dies nicht möglich und lediglich Wunschdenken. Arthrose ist ein Knorpelschaden am Gelenk, der durch Verschleiß verlorenen Knorpel wächst nicht nach wie man dies zum Beispiel bei einem anderen Gewebeschaden am Körper kennt.

Knochen, Muskelschäden, Haut alle Beschädigungen die wir so im Alltag erleiden sind größtenteils nach einiger Zeit wieder weg, nur eben nicht am Knorpel. Ist der Knorpel einmal weg kommt er auch nicht von selber wieder. Man sollte ab hier sein Augenmerk darauf richten, dass der vorhandene Schaden nicht noch größer wird und das man die Begleitentzündung mit Therapien, dosierten sportlichen Belastungen und der richtigen Ernährung in Schach hält.

Nein, Arthrose ist leider nicht heilbar… zu mindestens nicht so wie es sich die meisten Menschen wünschen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*