Was ist eine STT-Arthrose?

STT-Arthrose
Eine STT-Arthrose würde der Mediziner als eine Arthrose zwischen Skaphoid, Trapez und Trapezoid bezeichnen oder kurz STT-Arthrose.

Arthrosen können uns in jedem Gelenk befallen, so auch in allen Gelenken zwischen den insgesamt 8 Handwurzelknochen. Aber was ist eine STT-Arthrose?

Was ist eine STT-Arthrose?
Eine der häufigsten Arthrose an den Handwurzelknochen ist die sogenannte STT-Arthrose auf. Hierbei sind Kahnbein, großes und kleines Vieleckbein betroffen. Man könnte auch sagen, dass es eine Arthrose am Gelenk des Daumengelenkes ist. So würden es wohl die meisten betroffenen beschreiben.

Wird gegen die STT-Arthrose keine Therapie eingeleitet kommt es im fortgeschritten Stadium zum sogenannten karpalen Kollaps, die Handwurzel bricht durch den Verschleiß in sich zusammen, so dass es zu äußerst schmerzhafter Einschränkung der Beweglichkeit im Handgelenk kommt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*