Welche Lebensmittel sind bei Arthrose verboten

Welche Lebensmittel sind bei Arthrose verboten
Wer Arthrose hat, soll auf seine Ernährung achten. So viel ist klar. Doch welche Lebensmittel sind bei Arthrose verboten.

Nun verboten ist vielleicht das falsche Wort, aber es gibt nun einmal Lebensmittel, die sich bei einer Arthrose günstig auswirken und welche die man tunlichst meiden sollte. Aber welche Lebensmittel sind bei Arthrose verboten? Wer nicht auf seine Ernährung achtet, hat schnell Dinge konsumiert, die sich nicht gut auf die Entwicklung einer Arthrose auswirken können.

Welche Lebensmittel sind bei Arthrose verboten
Gemeint sind viel tierisches Protein, Zucker, Alkohol, Koffein, Weißmehlprodukte, gesättigte Fette vom Tier, also Butter, Sahne und Transfettsäuren wie zum Beispiel gehärtete pflanzliche Fette wie zum Beispiel Palmin können sich negativ auf die Entwicklung einer Arthrose niederschlagen.

Muss man wenn man Arthrose hat Vegetarier werden? Zwar sind Milch, Käse, Eier und Fleisch in Maßen zu genießen, wenn Sie auf Ihre Ernährung bei Arthrose achten wollen, aber Sie dürfen diese Lebensmittel natürlich konsumieren.

Versuchen Sie auf Schweinefleisch zu verzichten und sich ansonsten auf ein bis zwei „Fleisch-Malzeiten“ pro Woche zu beschränken. Die nachfolgenden  Lebensmittel sind bei einer Arthrose verboten.

Nachfolgend eine Liste: Welche Lebensmittel sind bei Arthrose verboten

Tierische Produkte, die bei Arthrose verboten sind
Alle Wurstsorten, alles Geflügel, Kalb, Lamm, Meeresfrüchte, Organfleisch, Rind, Salzwasserfisch, Schwein und Wildfleisch, Eier

Milchprodukte, die bei Arthrose verboten sind
Buttermilch, homogenisierte Milch, Hüttenkäse, Joghurt, Käse, Quark und Sahne.

Getreideprodukte, die bei Arthrose verboten sind
Donuts, Kaffeestückchen, Kekse, Maisstärke und Speisestärke, Muffins, Weißbrot, weiße Pasta, weißer Reis und weißes Mehl

Nüsse, die bei Arthrose verboten sind
Cashewnüsse, Erdnüsse, Pistazien

Fette & Öle, die bei Arthrose verboten sind
Butter, Mais Öl, Margarine

Süßigkeiten, die bei Arthrose verboten sind

Ahornsirup, Backwaren, Eiscreme, Fruktose, Honig, Melasse, Milchzucker, Schokolade, Sirup, Süßstoffe, Weingummi, weißer und brauner Zucker

Würzmittel, die bei Arthrose verboten sind
Essig, Ketchup, Mayonnaise, Senf, Sojasauce

Getränke, die bei Arthrose verboten sind
Alkoholische Getränke wie zum Beispiel Bier, Energy Drinks, Fruchtsäfte, abgepackt Grüner Tee, Kaffee, Kohlensäurehaltige Getränke, Likör, Schwarzer Tee, Wein

Sonstige Nahrungsmittel, die bei Arthrose verboten sind
Fast Food, Fertiggerichte, Hefe, Mikrowellengerichte, Obst aus Dosen, Pilze

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*